Tauchreisen: AquaActive Agency
+49 (0) 5507 - 919 818-0
Ihr Reisekoffer
.

NEWSLETTER ANMELDUNG

UNSER KATALOG

Zum Blätterkatalog

oder bestellen Sie unsere aktuellen Kataloge

FAQ / HILFE

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Bewertungen zu Aqua Active Agency

Regionen

Das Emirat fasziniert als Nebeneinander von scheinbar unvereinbaren Gegensätzen: ein Meer aus Sanddünen und eine Skyline aus Wolkenkratzern, luxuriöse Designhotels neben Wüstenresorts, Kamelrennen und der Ferrari-Vergnügungspark.
Details
Abu Dhabi
Ambon Island ist Teil des Maluku. Ambon City ist die Hauptstadt, nicht nur der Insel Ambon, sondern auch der Provinz Maluku und hat eine reiche und interessante Geschichte.
Details
Ambon - Molukken
Aqaba ist ein Ort mit großen Unterhaltungswert, die Stadt ist ein Mikrokosmos aller schönen Dinge, die Jordanien zu bieten hat und offeriert faszinierende geschichtsträchtige Orte, hervorragende Hotels, sehr gute Besuchereinrichtungen, viele Einkaufsmöglichkeiten und eine hervorragende Unterwasserwelt.
Details
Aqaba
Die Azoren sind ein wahres Paradies für Wal- und Delfinliebhaber, Taucher und Wanderfreunde. Der Archipel bietet einerseits den Komfort eines EU-Reiseziels, andererseits kann man hier in eine naturbelassene Landschaft fernab jeglichen Massentourismus eintauchen.
Details
Azoren
Die natürliche Schönheit der Insel mit ihrer pittoresken Lage vor der Südwestküste Cebus nimmt den Gast in seinen Bann, sobald er am Pier ankommt. Kokospalmen säumen den eigenen Sandstrand, der ganz seicht in die azurblaue Lagune abfällt.
Details
Badian
Die Inselgruppe der Bahamas am Nordrand der Karibik ist nach wie vor der Inbegriff eines Traumziels - gerade für Europäer. Denn Wind und Wasser, Sonne und Strand kann man sich kaum idealer denken als hier.
Details
Bahamas
Balikpapan ist eine Stadt auf dem indonesischen Teil der Insel Borneo. Sie ist mit rund 434.000 Einwohnern die größte Stadt der Provinz Kalimantan Timur. Balikpapan verfügt über einen Internationalen Flughafen und dient auch als Drehkreuz für viele Ziele in Indonesien.
Details
Balikpapan
Boomstadt, Weltstadt, Hauptstadt, Königsstadt, Tempelstadt, Millionenstadt: Bangkok hat viele Gesichter. Nicht alle sind schön, glänzend und prachtvoll, aber allemal faszinierend.
Details
Bangkok
Der Bazaruto Archipel liegt an der ruhigen Ostküste Mozambiques und ist wohl einer der spektakulärsten und unverdorbenen Orte der Welt.
Details
Bazaruto Archipelago
 "Gottes kleines Paradies" So nennen die Boholanos ihre Insel nicht ohne Grund. Mit landschaftlichen Reizen wie unberührten Stränden, dschungelbewachsenen Berghängen und den Bekannten Chocolate Hills bietet Bohol reizvolle Ziele für Ausflüge.
Details
Bohol
Bonaire ist vor allem als spektakuläres Tauchrevier bekannt, das von einer Reihe von Riffen umgeben ist. Aber Bonaire ist mit einer sich immer weiter entwickelnden Kunst-und Gastronomie-Szene und diversen Aktivitäten an Land auch ein Ziel für Nicht-Taucher.
Details
Bonaire
Der indonesische Teil der Insel Borneo ist vor allem für die dort beheimateten Orang Utans bekannt. Zudem findet man hier eines der größten Regenwaldgebiete der Erde. Die Dschungelvegetation ist unglaublich vielfältig und artenreich.
An der Ostküste Borneos wurde ein Paradies geschaffen. Drei Inseln - Nabucco, Nunukan und Cocoa im Maratua Atoll - bieten Natur pur und paradiesisches Tauchen.
Details
Borneo - Kalimantan
Cabilao ein Ort zum entspannen, abseits der typischen touristischen Destinationen der Philippinen, mit wunderschönen Tauchplätzen rund um die Insel.
Details
Cabilao
Cabo San Lucas ist ein Ort an der äußersten Südspitze der zu Mexiko gehörenden Halbinsel Niederkalifornien. Zusammen mit der etwa 30 Kilometer östlich gelegenen Stadt San José del Cabo bildet San Lucas den südlichsten Landkreis Los Cabos im Bundesstaat Baja California Sur.
Details
Cabo San Lucas
Cebu City, die Hauptstadt der Visayas, hat in den letzten Jahren einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. Moalboal liegt ca. 2,5 Autostunden (92km) südwestlich von Cebu City. Die Bewohner des Dorfes leben vom Fischfang und dem noch nicht organisierten Individualtourismus
Details
Cebu
Die Kokos-Insel ist die einzige tropische Insel im Ostpazifik mit einem tropischen Regenwald.
Die Insel zeichet sich durch eine spektakuläre Unterwasserwelt und einer einzigartigen Flora und Fauna aus. Sie wird nur mit Safarischiffen erreicht.
Details
Cocos Island
Große Bekanntheit erlangte Cozumel durch den berühmten Naturfilmer Jacques Cousteau, der auch die hervorragenden Tauchmöglichkeiten hervorhob. Im Jahre 1960 entdeckte er das heute überaus bekannte Palancar-Riff, das sich von Punta Nizuc bis nach Honduras erstreckt.
Details
Cozumel
Curaçao ist die größte Insel der Niederländischen Antillen und liegt im Süden der Karibik, unmittelbar vor der Küste Venezuelas. Mit einer Fläche von 444 km² und ca. 170.000 Einwohnern entfaltet die Insel, mit der savannenähnlichen Vegetation, ihren ganz eigenen Charme und besonderen Reiz.
Details
Curaçao
Dahab, auf Arabisch "Gold", ist eine lebendige, ursprünglich von Beduinen bewohnte Oase, gelegen am Golf von Aquaba und ca. eine Autostunde entfernt von Sharm el Sheikh.
Details
Dahab
Doha, die Hauptstadt Katars, hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt. Wo einst ein unbedeutendes Dorf in der Wüste lag, steht heute eine moderne Stadt voller Glanz, dessen Architektur Besucher aus der ganzen Welt ins Staunen versetzt.
Details
Doha
Nur 10 Flugstunden von Deutschland entfernt liegt die Dominikanische Republik, die wunderschöne karibische Insel, die von vielen Urlaubern auch einfach "Dom Rep" genannt wird. Es erwarten Sie Traumstrände, glasklares Wasser und endlose Korallenriffe faszinieren immer mehr Taucher.
Details
Dom. Republik
Das etwa 10000 Einwohner umfassende Ubud bildet das kulturelle Zentrum der Insel und ist gleichzeitig zweitwichtigstes Ferienzentrum. Zahlreiche Museen, Galerien und Künstlerateliers sind hier ansässig.
Details
Dorf Ubud
Die Stadt der Superlative! Bekannt für die vielen Sehenswürdigkeiten und extravaganten Bauten, wie das weltberühmte "Burj al Arab",  prunkvolle Hotels, pulsierendes Leben und der vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Details
Dubai
Das neue Feriengebiet mit seinen Hotelanlagen liegt auf einer Gruppe von Inseln, die von Lagunen und den feinen Sandstränden des Roten Meeres umgeben sind.
Auf einer Landzunge befindet sich das Zentrum Kafr El Gouna, ein im nubischen Stil erbautes Dorf mit Geschäften.
Details
El Gouna
Die kleine Ansiedlung verfügt über eine Altstadt und eine historische Hafenanlage, die als älteste Ägyptens gilt. Es gibt eine Auswahl an typischen, arabischen Geschäften und Restaurants. 
Details
El Quseir
Die Inseln des Komodo Nationalpark in Indonesien sind berühmt für eine einzigartige Unterwasserwelt. Fantastisches Tauchen mit abwechslungsreichen Tauchplätzen, enormer Artenvielfalt und fischreichen, unberührten Korallenriffen wird Ihnen hier geboten.
Details
Flores - Komodo
An der Südspitze Floridas trifft man auf die "Florida Keys". Eine  Inselkette  die aus rund 200  Koralleninseln besteht und die sich mehr  als 250 km weit in Richtung Golf  von  Mexiko  erstreckt. Key Largo ist die erste und bekannteste Stadt auf den Florida Keys die von Touristen gerne besucht wird.
Details
Florida Key Largo
Nur eine schmale Meerenge trennt Fuerteventura vom afrikanischen Kontinent. Hier finden wir ein Paradies gleichermassen für Badeurlauber wie für Fischer, und selbst in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt, Puerto Rosario, gibt es wunderbare Strände.
Details
Fuerteventura
ist die kleine Schwesterinsel von Malta und liegt ca. 70 km südlich von Sizilien und 150 km nördlich von der afrikanischen Küste. Ausdehnung der Insel ca. 20x10 km. Gozo besteht aus einer einer besonderen Sorte Kalksandstein (Globigerinenkalk). Dieser dient auch als Baustoff.
Details
Gozo
Das Meer an der Pazifikküste von Costa Rica ist für seinen Artenreichtum bekannt. In der Umgebung von Playa Matapalo gibt es zahlreiche Tauchgebiete, in denen man auf subtropische Fische, Riesenrochen, Haie, Delfine und Meeresschildkröten trifft.
Details
Guanacaste
bzw. Santiago de Guayaquil  ist die Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Guayas. Guayaquil hat etwa drei Millionen Einwohner und ist die Hafenmetropole Ecuadors, die Stadt hat sich in den vergangenen Jahren zu einer attraktiven Stadt entwickelt.   
Details
Guayaquil
Hong Kong Island war die Keimzelle der einstigen britischen Kolonie, die rund um die Stadt Victoria wuchs. Die Skyline der dem Victoria Habour zugewandten Stadtteile gilt als eine der schönsten der Welt und sie wächst kontinuierlich weiter.
Details
Hongkong
Hurghada am Roten Meer ist der größte Ferienort Ägyptens. In Dahar, dem neueren Stadtkern von Hurghada schlägt das gesellschaftliche Herz der Stadt mit vielen Restaurants, Hotels und nicht zuletzt dem Souk, dem typisch arabischen Basar.
Details
Hurghada
Die Insel Isabela ist die größte Insel des Galapagos-Archipel. Für den Tourismus wurden im Westen der Insel zehn Besucherstandorte eingerichtet.
Details
Isabela
Die Isla Mujeres (deutsch „Fraueninsel“) ist eine Insel an der mexikanischen Karibikküste und liegt ca. 13 km nördlich des Ferienortes Ca...
Details
Isla Mujeres
Jakarta, die Hauptstadt Indonesiens, ist mit knapp zehn Millionen Einwohnern zugleich auch die größte Stadt im Land. Sie ist das wirtschaftliche Zentrum der Republik, mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einem aufregenden Nachtleben.
Details
Jakarta
Johannesburg liegt im östlichen Teil des großen südafrikanischen Zentralplateaus, das auch unter dem Namen Highveld bekannt ist.
Obwohl Johannesburg die geringste Fläche von diesen dreien hat, ist die Bevölkerungszahl am größten.
Details
Johannesburg
Kadavu, die viertgrößte Insel Fidschis, liegt 100 km südlich von der Hauptinsel Viti Levu und ist eine der wenigen noch unberührten Inseln Fidschis.
Details
Kadavu
Malerisch versteckt in einer stillen Bucht der Lykischen Küste liegt Kas, von den Lykiern Habesos genannt, von den Griechen später Antiphellos. Ein kleines ehemaliges Fischerstädtchen, noch verschont vom Massentourismus, mit einer ganz ursprünglichen Atmosphäre.
Details
Kaş
Die Region Kemer an der Türkischen Riviera ist ein Urlaubsparadies mit zahlreichen Stränden, vielen antiken Sehenswürdigkeiten und interessanten Ausflugsmöglichkeiten in die Berge des angrenzenden westlichen Taurus.
Details
Kemer - Adrasan
Der Khao-Lak National Park ist in nur 60 Autominuten vom Phuket Flughafen aus zu erreichen, und befindet sich an Thailands Westküste. Schon die Anreise, mit dem Auto oder Motorrad entlang des Highway No. 4 von Phuket aus, ist ein Erlebnis für sich.
Details
Khao Lak
Die Insel Koh Lanta liegt etwa 70 Kilometer südlich von Krabi an der Ostseite der Phang Nga Bucht. Sie hat eine Ausdehnung von 27 Kilometern und wird auf ihrer gesamten Länge von einer Hügelkette durchzogen.
Details
Koh Lanta
Die Inselgruppe Phi Phi liegt in der Region Südthailand, etwa 40 km südwestlich von Krabi.
  • Der wunderschöne weisse Sandstrand von Laem Tong, weit ab vom Touristentrubel, wird als schönster von Phi Phi Island bezeichnet und ist Teil vom Had Noppharat Thara  Mu Ko Phi Phi Nationalpark. Diese Oase der Ruhe befindet sich nur rund 48 km von Phuket und 42 km von Krabi entfernt. Hier kann man das traditionelle Leben der Einheimischen von Koh Phi Phi erleben, die sich selber immer noch Chao Lay - Seezigeuner nennen.
Tonsai Bay
  • der bekannte Bade- und Tagesausflugsort befindet sich im Süden von Koh Phi Phi und ist sicher einen Ausflug wert. Dieser Strand kann mit einem Longtailboot, dem typischen einheimischen Fischerboot, innerhalb von 30 Minuten erreicht werden. Diese Boote können bequem über das Hotel gemietet werden. Wer aber lieber eine Wanderung von ca. 1 ½ Stunden machen möchte, kann Tonsai Bay über einen Dschungelweg erreichen. Vom View Point aus hat man einen einzigartigen Blick auf beide Strände.
Ein Ausflug in die weltberühmte Maya Bay, bekannt aus dem Film „The Beach“, wird ebenfalls vom Hotel aus angeboten und ist in 25 Minuten per Speedboot oder in 1 Stunde mit dem Longtailboot erreichbar.
Details
Koh Phi Phi
ein Traum von der Robinson und Cruso: Puderfeiner weißer Sandstrand, Kokospalmen, Bambushütten, Fischerboote in der sanften Dünung und Garnelen auf dem Holzkohlengrill. Ko Samui verzaubert mit der durchaus erträglichen Leichtigkeit des Seins.
Details
Koh Samui
Der Krüger - Nationalpark bietet dem Besucher eine Wildpopulation, welche als eine der vielfältigsten und interessantesten in Afrika gilt. Erleben Sie die Big Five "live" und aus nächster Nähe!
Details
Krüger Nationalpark
Die Hauptstadt Kuala Lumpur ist es wert, einen mehrtägigen Aufenthalt einzuplanen. Nebst zahlreichen Sehenswürdigkeiten gibt es hier viele Einkaufsmöglichkeiten.
Details
Kuala Lumpur
La Paz ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Baja California Sur und mit seinen rund 215.000 Einwohnern ein wichtiges regionales Wirtschaftszentrum. Sie liegt auf der Südostseite der kalifornischen Halbinsel direkt am Meer.
Details
La Paz
La Réunion „Die Insel der Zusammenkunft“ liegt im indischen Ozean und gehört politisch zu  den französischen Überseedepartments. Die eigenständige Kultur entstand durch u. a. indische, afrikanische, australische Einflüsse, begründet durch die Lage der Insel.
Details
La Réunion
Die Insel der Gegensätze... Lombok unterscheidet sich merklich von seinem nahen Nachbarn, Bali. Der nördliche Teil der Insel ist gebirgig und mit hohen Palmen und Urwaldvegitation üppig bewachsen.
Details
Lombok & Gilis
Madeira, vor der portugiesischen Atlantikküste, wird auch gern die Blumeninsel genannt. Auch wenn die meisten der Blumen, die hier die üppigen Blüten entfalten, eingeführt wurden
Details
Madeira
Urbanes Zentrum der Insel ist Victoria, die als kleinste Hauptstadt der Welt gilt.
Seit der Einweihung des internationalen Flughafens ist Mahé die Drehscheibe für internationale Touristen, die den Seychellen-Archipel besuchen kommen.
Details
Mahé
Die langgestreckte Bucht, rund 35 km südlich von Hurghada, hat eine rasante Entwicklung ganz nach oben auf der Beliebtheitsskala genommen. Kein Wund...
Details
Makadi Bay
Makassar ist die größte Stadt auf Sulawesi und hat als Drehkreuz der Insel auch einen der größten Häfen Indonesiens. Sie hat einen internationalen Flughafen und dient für viele als Ausgangspunkt für Reisen auf der Insel, insbesondere in das Gebiet der Troja. 
Details
Makassar
Island liegt ca 8 KM nordöstlich von CEBU. Die 2,5 km lange und rund einen Kilometer breite Insel hat mehrere wunderschöne weiße Sandstrände.
In einer malerischen Bucht im Süden der Insel befindet sich der Hauptort Logon.
Details
Malapascua
Die Inseln der Malediven verteilen sich auf 26 Atolle. Dabei reihen sich die meisten der Inseln und auch die meisten der Touristeninseln (bis auf wenige Ausnahmen) ringförmig um die große Lagune jedes Atolls, ähnlich den Perlen einer Perlenkette.
Details
Malediven - Nördliche Atolle
Die Inseln der Malediven verteilen sich auf 26 Atolle. Dabei reihen sich die meisten der Inseln und auch die meisten der Touristeninseln (bis auf wenige Ausnahmen) ringförmig um die große Lagune jedes Atolls, ähnlich den Perlen einer Perlenkette.
Details
Malediven - Südliche Atolle
ist ein lebendiges Geschichtsbuch...der europäischen Geschichte.Dies verdankt der aus den Inseln Malta und Comino bestehende Archipel mit zwei besonderen strategischen Bedingungen: Er liegt an der engsten Stelle des Mittelmeeres zwischen Europa und dem afrikanischen Kontinent.
Details
Malta
Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon. Die Stadt öffnet sich nach Übersee über die Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden.
Details
Manila
Zwar ist Maputo die Hauptstadt von Mosambik, aber sie ist kaum mit einer richtigen Metropole zu vergleichen, dadurch konnte Maputo jedoch seinen traditionellen Charm bewahren.
Details
Maputo
Margate und Ramsgate zählen zu den schönsten Ferienorten an der Südküste von KwaZulu-Natal. Beide Orte liegen direkt nebeneinander und bieten goldgelbe Sandstrände von bester Qualität.
Details
Margate
Marsa Alam ist in den letzten zwei Jahrzehnten von einem Küstendörfchen mit einer handvoll niedriger Steinhütten zu einer Kleinstadt gewachsen und es gibt erlesene Korallenriffe an der Küste. Ein Naturreservat erstreckt sich von hier bis zum Gebel Elba im Süden.
Details
Marsa Alam & Hamata
Mayotte gehört wie die Insel La Réunion zu den französischen Übersee-Departements im Indischen Ozean. Sie liegt an der Straße von Mosambik an der Ostküste Afrikas und gehört geographisch gesehen zu den Komoren.
Details
Mayotte
Die mit knapp 10 000 km² siebtgrößte Insel des Archipels
gehört -obwohl keine 200 km von Manila entfernt- zu den am wenigsten erschlossenen Gebieten der Philippinen.  Auf der Insel Mindoro gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten.
Details
Mindoro & Batangas
Das Naturschutzgebiet Watamu Marine National Reserve liegt an der Küste Kenias, gegründet durch die kenianische Regierung, wurde das Gebiet an der Turtle Bay von der United Nation gemeinsam mit dem anliegenden Marine National Park als Biosphärenreservat anerkannt. Die Wassertemperaturen dieser durch ihren einmaligen Fischreichtum gekennzeichneten Bucht bewegen sich je
nach Jahreszeit zwischen 20 und 30 Grad Celsius..
Details
Mombasa & Malindi
Muscat, im arabischen „Ort des Fallens“, liegt an der Küste des Golfs von Oman im Nordosten des Landes. Als „Anti-Dubai“ glänzt es nicht mit hohen Wolkenkratzern, sondern mit einem ausgewogenen Maß an traditionell-orientalischer Kultur und wirtschaftlichem Fortschritt. Muscat besitzt Paläste wie aus 1001 Nacht..
Details
Muscat & Salalah
"Ein Schatzkästchen für Taucher"Zwischen Cebu und Panay im westlichen Teil der Visayas gelegen, steht Negros mit 12705 km² flächenmässig an vierter Stelle im ganzen Archipel. Die Infrastruktur von Negros ist vor allem im Norden der Westprovinz relativ gut entwickelt
Details
Negros
Vorbei an Reisfeldern, Kaffee-, Kakao- und Gewürznelkenplantagen durch Dörfer in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, bis hin zum bedeutenden Tempel, dem Pura Ulun Danu Batur auf dem 1500 Meter hohen Kraterrand des Vulkans Batur.
Details
Nordostküste
Als Highlight, nicht nur unter Trekking-Freunden, gilt der weitläufige Nationalpark Bali Barat.  Neben dem Baden, Schnorcheln und Tauchen bietet sich die Erkundung der Umgebung zu Fuss, per Fahrrad oder zu Pferd an.
Details
Nordwestküste
Die kleine Insel ”Nusa Lembongan” ist ungefähr 2 km breit und 4 km lang - man kann es in einem halben Tag umwandern. Die Insel ist sehr verlockend mit den weißen Stränden aus Korallensand - sie sind perfekt für Erholung und zum Baden.
Details
Nusa Lembongan
Die die Flora und Fauna Balis ist einzigartig, tropische Dschungelwälder, Reisterrassen und Vulkane bieten reichlich Abwechslung. Eine Wanderung durch balinesische Dörfer und Reisterrassen ist ein Erlebnis, welches man nie vergisst.
Das Tauchgebiet um Tulamben ist weltberühmt!
Details
Ostküste
Nur eine knappe Autostunde südlich von Krabi taucht man ein in eine andere Welt.
Pak Meng Beach ist ein beschaulicher Badeort, einer der letzten Orte in Thailands Süden, an dem noch der Charme und die Faszination des ursprünglichen Thailands zu erleben ist.
Details
Pak Meng
Das Paradies am Ende des Regenbogens...
Palau ist eine einzigartige Oase, ein selbstregiertes, isoliertes Archipel, entstanden durch Abgeschlossenheit und sprühende tropische Artenvielfalt.
Details
Palau
Palawan - Busuanga ist ein grünes Juwel, ein Naturparadies, auf dem noch große Gebiete tropischen Tiefland- und Bergregenwaldes erhalten sind. Zur Inselwelt von Palawan zählen 1.768 Inseln - der Vielfalt für Ihren Urlaub sind also keine Grenzen gesetzt. 
Details
Palawan & Busuanga
Dem Ort Paphos kommt in der griechischen Mythologie eine besondere Bedeutung zu. Der Sage nach hat die Liebesgöttin Aphrodite hier nach ihrer Geburt auf dem Meer erstmals das Land betreten.
Details
Paphos
"Die Perle der Andamansee"Die bekannteste und größte Insel Thailands ist mit einer Vielzahl an traumhaften Stränden gesegnet. Die Tauchgründe in der Andamanen See an der Westküste und im Golf von Siam an der Ostküste zählen zu den weltweit schönsten und besten.
Details
Phuket
Playa del Carmen, rund 50 Kilometer von Cancún entfernt, gehört zu den größten, touristischen Anziehungspunkten der Halbinsel Yucatan. Das bei den Maya als Xaman Ha bekannte, ehemalige Fischerdorf, hat sich zu einem gefragten Ferienziel entwickelt.
Details
Playa del Carmen
Die zweitgrößte Seychelleninsel ist Praslin. Ganze 37,58 km² misst das Eiland und auf ihm leben etwa 4.800 Menschen.
Details
Praslin
die Hauptstadt von Ecuador befindet sich in einem Schwebezustand zwischen Kolonialzeit und moderner Stadt, die sich ständig erweitert.
Die modernen Strukturen gemischt mit Mestizen – kolonialen Erbe, wo alle Besucher sich wohlfühlen werden.
Details
Quito
Studien ergaben übereinstimmend, dass diese Region sowohl was den Korallenreichtum als auch die Fischvielfalt betrifft zu den wenigen weltweit noch unberührten Lebensräumen gezählt werden muss.
Details
Raja Ampat
Das Regenwaldgebiet, auch Oriente oder Amazonia genannt, bezeichnet den gesamten östlichen Teil Ecuadors und umfasst beinahe die Hälfte der Landesfläche Ecuadors. Hier finden sich neben zahlreichen Schutzgebieten auch das Naturreservat Cuyabeno sowie der Yasuní Nationalpark mit einzigartigender Artenvielfalt.
Details
Regenwald
Wenige Orte auf der Welt rufen ein solches Erstaunen hervor wie die Riviera Maya - Yucatan. Diese 200 km lange Küstenlinie erstreckt sich entlang des unglaublich türkisblauen Wassers der mexikanischen Karibik.
Details
Riviera Maya Nord
Die Maya-Stätte Tulum liegt direkt an der Riviera Maya, einem malerischen Küstenstreifen auf der Halbinsel Yucatan. Als größtes Touristen-Highlight Mexikos ist diese Kulturstätte ein Muss für jeden Yucatan-Besucher. Sie thront in etwa zwölf Metern Höhe, auf einer Kalksteinklippe, direkt über dem Karibischen Meer.
Details
Riviera Maya Süd
Saba liegt auf dem Vulkan Mount Scenery, der 870 Meter aus der Karibischen See aufragt. Saba ist die ursprünglichste der Niederländischen Antillen und Touristen sind hier noch etwas Besonderes. Es ist sehr interessant für Taucher und Wanderer. Das Wasser ist sehr klar, strömungsarm und verfügt über schöne Korallenriffe mit riesigen Gorgonien, Lavatunnel, viele Steilwände und große Fischschwärme.
Details
Saba
Der Hafen von Safaga liegt 60 km südlich von Hurghada und ist das Exportzentrum für Phosphate, da es nahe bei Phosphatminen liegt. Safaga wurde zum Touristenziel das sich auf Tauchurlaube spezialisiert hat und die Strände und Tauchplätze sind noch immer unberührt
Details
Safaga & Soma Bay
Sal, die touristische, die kleine, die trockene, mit weißen Sandstränden, oft wird sie verglichen mit der kanarischen Schwesterinsel Fuerteventura.
Sal bietet tolle Surf- und Kite-Möglichkeiten. Ebenso finden Taucher hier fantastische Bedingungen!
Details
Sal
ist die östlichste der Galápagos-Inseln. Sie hat eine Fläche von 558 km², der höchste Punkt der Insel ist ein erloschener, stark erodierter Vulkan der 730 Meter hoch ist.
Details
San Cristóbal
San José ist die Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates Costa Rica und hat rund 340.000 Einwohner. Außerdem ist sie die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz San José und die größte Stadt des Landes.
Details
San José
Der Name kündet von exotischen Düften und weckt Sehnsüchte nach dem tropischen Paradies. Die wettergezeichneten Mauern von Stonetown erzählen die vielfältigsten Geschichten aus vergangenen Tagen. Was bietet Ihnen Sansibar? Verwinkelte Gassen, arabische Häuser, bunte Märkte, Traumstrände und ein fantastische Tauchgebiet.
Details
Sansibar
Mit seinem Hafendorf Puerto Ayora ist sie die am stärksten bewohnte Insel des Archipels. Hier befinden sich die Nationalparkverwaltung und die Forschungsstation, benannt nach Charles Darwin.
Details
Santa Cruz
Am Golf von Aquaba, 340 km südöstlich von Suez, ist Sharm El Sheik ein bedeutendes Touristenziel: Strände auf der einen Seite und umgeben von vielfarbigen Bergen. Auf der anderen Seite tiefblaues Meer, erlesene Korallenriffe und Yacht- und Tauchzentren.
Details
Sharm el Sheikh
Singapur ist ein sehr kleines Land auf einer kleinen Insel, aber mit vier Millionen Einwohnern eine recht große Stadt, die aus mehr oder weniger großen "Stadtteilen" besteht.
Details
Singapur
Die kleine Tropeninsel ist etwa 7 km lang und 700 m breit. Sie war bislang eigentlich nur unter Ornithologen – wegen der über 30 verschiedenen Vogelarten – wirklich bekannt. Die Insel ist von einem fast durchgängigen Mangrovengürtel umgeben, der vielen Wassertieren auch vor Wind und Wetter schützt
Details
Sipaway
Siquijor ist die kleinste der Inselprovinzen in den Visayas und nach Camiguin und Batanes die drittkleinste Provinz der Philippinen. Das Tauchen rund um Siquijor ist einmalig. Vor allem was die farbige Korallenwelt und die Vielfalt der Kleinstlebewesen betrifft. Ein Genuss für jeden Unterwasserfotografen.
Details
Siquijor
Manche Inseln sind berühmt für ihre Strände, andere für ihre Tauchplätze und einige für ihre Kultur – aber nur wenige bieten das alles so wie St. Lucia an einem einzigen Ort. St. Lucia ist ein magischer Ort, der alle Sinne berührt und an dem jeder seinen ganz persönlichen Traumurlaub erleben kann.
Details
St. Lucia
Leyte gehört zu der zentral gelegenen Visaya-Region. Die Insel ist nicht sehr klein, ca 180 KM lang und 66 KM Breit, sie gehört damit zu einer der 8 größten Inseln auf den Philippinen. Umgeben vom Golf von Leyte im Osten und der Philippinensee ist die Insel Leyte ein wirkliches Paradies für Taucher.
Details
Süd-Leyte
Die Republik Sudan ist das größte Land Afrikas, in dem mehr als 50 unterschiedliche ethnische Gruppen zusammen kommen.
Details
Sudan - Safari
Die Südküste Balis ist vom Tourismus geprägt und ist unterteilt in verschiedene Stadtteile; Jimbaran, Legian, Seminyak, Kuta und Sanur. Hier finden Sie gute Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und weisse Sandstrände. 
Details
Südküste
Einen abwechslungsreichen Urlaub auf der weit östlich im Mittelmeer gelegenen Insel, wo 300 Tage lang die Sonne lacht, verspricht allein die Landschaft: Gebirgszüge, flache Sandstrände und romantische Buchten in der Felsküste prägen das Bild der geteilten Insel.
Details
Südosten
Abseits des Massentourismus und der großen Bettenburgen kann man hier einen ruhigen und entspannten Urlaub verbringen. Wer auf turbulentes und anstrengendes Nachtleben verzichten kann, der ist in Latchi genau richtig.
Details
Südwesten
Touristisch interessant ist das Toraja-Gebiet nördlich von Ujung Pandang, das zentrale Hochland - insbesondere für Dschungeltouren -, die Tauchgebiete bei Palu, das Gebiet um die Insel Bunaken nördlich von Manado, die Lembeh-Street.
Details
Sulawesi
Heutzutage empfängt Taipei Sie als beeindruckende Millionenmetropole – noch vor rund drei Jahrhunderten befand sich hier jedoch lediglich Sumpf- und Grasland.
Details
Taipei
Einer der größten Vorzüge Teneriffas, wie auch der anderen sechs Inseln des kanarischen Archipels, ist das ganzjährig ausgeglichene Klima. Im Winter kaum unter 18 Grad und auch im Sommer selten über 27 Grad präsentiert sich die Insel mit ihrem Wohlfühlklima von ihrer Schokoladenseite.
Details
Teneriffa
Tofo Beach befindet sich ca. 20 km vom geschichtsträchtigen Hafen der Stadt Inhambane und ca. 500 km nördlich von Mosambik Hauptstadt Maputo entfernt.
Kilometerlange, ursprüngliche Strände sowie der fischreiche warme Indische Ozean sind das Markenzeichen dieser Region.
Details
Tofo
Die zweitgrößte Insel Fijis, Vanua Levu, liegt etwa 70 km nordöstlich der Hauptinsel Viti Levu und lockt vor allem mit ihren berühmten Tauchgebieten: The Great Sea Reef vor der Nordküste, dem Rainbow Reef vor der Südostküste und der Great White Wall, einem 30 km langen Riff, bei der Inseln Vanua Levu.
Details
Vanua Levu
Der Ort Vilanculos liegt ca. 750 km nördlich der Hauptstadt Maputo und 300 km von der Inhambane Halbinsel. Vilanculos ist Ausgangspunkt für einen Besuch des Bazaruto Archipels.
Details
Vilanculos
Viti Levu ist die größte der Inseln der Fidschis.¾ der Bevölkerung leben auf dieser Insel, die ungefähr 120 km mal 100 km groß ist und als politisches und wirtschaftliches Zentrum von Fiji dient. Dort befindet sich auch der internationale Flughafen in Nadi.
Details
Viti Levu
Wakatobi liegt im äußersten Südosten Sulawesis, im Tukang Besi Archipel.
Die Anreise in dieses abgelegene und von Touristen sehr selten besuchte Archipel heute relativ easy.
Details
Wakatobi
Yap ist eine wundervolle Kombination aus Vergangenheit und Gegenwart und erstrebt eine Harmonie der antiker Kultur und dem neuen Jahrtausend.
Tauchen auf Yap ist Spektakulär und bekannt wegen seiner vielzahl an Mantas!

Details
Yap
Zavora ist ein echtes Ziel für Abenteurer und Großfischfans.
Ein Ort für Individualisten, die die Ursprünglichkeit und Unerschlossenheit touristischer Regionen mögen. Eine Region, die Abenteuerlust und Entdeckergeist weckt.
Details
Zavora
zurück

Kontakt:

Aqua Active Agency
Marion Goldmann
Eichsfeldstr. 46
37136 Seeburg
 
Tel.: (0049) (0) 5507 - 919903
Fax: (0049) (0) 5507 - 915834
 
Copyright 2016 Aqua Active Agency. Alle Rechte vorbehalten.