+49 (0) 5507 - 919 818-0
Ihr Reisekoffer
.

UNSER KATALOG

Zum Blätterkatalog

oder bestellen Sie unsere aktuellen Kataloge

FAQ / HILFE

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten.

Bewertungen zu Aqua Active Agency

Zurück

Türkei - Ägäis

Die bevorzugte Route ist oneway von Marmaris bis Orhaniye bzw. umgekehrt. Auf diese Weise übernachten Sie einmal während der Reise im Hafen von Marmaris.

Wer die Tauchplätze ständig mit denen des Roten Meeres vergleicht, versperrt sich leider selbst den Blick für die eigentlichen Schönheiten und Besonderheiten des östlichen Mittelmeeres. Es fängt ja schon mit der Überwassertopografie an. Unsere Augen werden von der herrlichen Umgebung geradezu gefangen genommen. An vielen Stellen ist es ja so, dass sich die Überwasserformationen unter Wasser fortsetzen. Haben wir also über Wasser steile und durchhöhlte Felsen, ist es oft unter Wasser genauso. Dies ist ein gewichtiger Pluspunkt – erleben Sie die wundervollen Unterwasserlandschaften mitsamt ihren Höhlen, Grotten, Überhängen, Canyons, Steilwänden, steilen Drop-Offs und großen Felsenlabyrinthen.

Auch für die artenreiche Unterwasserflora und -fauna muss man wohl erst ein Auge entwickeln. Man ist halt nicht ständig von quirligen Fischschwärmen umgeben und auch die Begegnung mit Großfischen ist eher selten. Aber was diese betrifft, so sind durchaus - abhängig von bestimmten Zeiten und Meeresströmungen - riesige Schwärme von Sardinen und damit verbunden Jäger wie Makrelen, Barrakudas - einzeln und in großen Schulen - sowie Thunfische anzutreffen. Auch Rochen, Zackenbarsche, Schwertfische und Schildkröten konnten schon häufig auf den Tauchgängen beobachtet werden. Meeresbewohner wie Langusten, Bärenkrebse, Seespinnen und auch kleinere Verwandte wie Krabben und Einsiedlerkrebse sind oft in ihrer natürlichen Umgebung zu bewundern. Manche Taucher entwickeln sich zu wahren Spürnasen, wenn es um das Auffinden von Octopussen geht. Auch andere Vertreter der Kopffüßler (wie z.B. Sepien) sind keine Seltenheit. Für Makrofreunde und -fotographen bietet die Vielzahl von Gehäuseschnecken und prächtigen Nacktschnecken geradezu ein Eldorado an Motiven. Auch die vielen farbigen Schwämme (der echte Naturschwamm ist übrigens an immer mehr Tauchplätzen inzwischen schon wieder heimisch geworden) sind eine Wohltat für die Augen.

Das klare Wasser (Sichtweiten von teilweise mehr als 50 Metern!) muss auch unbedingt erwähnt werden. Manchmal kommt man sich vor, als ob man in einem Aquarium taucht. Dieses Aquarium ist zudem gespickt mit allerlei Zeugen der Zeit. In den Jahrhunderten der Seefahrt ist so manches Schiff einem Sturm oder den mangelnden Kenntnissen und Fertigkeiten der Seefahrer zum Opfer gefallen. Auch soll Marmaris - so munkelt man - in vergangenen Zeiten eine Piratenhochburg gewesen sein und die vielen wunderschönen Buchten dienten den Piraten zu uneinsehbaren Verstecken für ihre Schiffe. Da wird so manches über Bord gegangen sein und die Natur könnte sicherlich aufregende Geschichten erzählen. Die ganze Küste ist übersät mit antiken Schiffswracks, von denen wir heute allerdings nur noch die Überreste ihrer Ladungen unter Wasser bewundern können. Die unzähligen Amphoren aus unterschiedlichsten Epochen des Seehandels hinterlassen tiefe Eindrücke. Mehr aber auch nicht, denn Anfassen oder gar Mitnehmen ist strengstens verboten.
Türkei - Ägäis
Keine Tauchplätze spezifiziert
zurück

Kontakt:

Aqua Active Agency
Marion Goldmann
Eichsfeldstr. 46
37136 Seeburg
 
Tel.: (0049) (0) 5507 - 919903
Fax: (0049) (0) 5507 - 915834
 
Copyright 2016 Aqua Active Agency. Alle Rechte vorbehalten.